Bipolare Störung

Bipolare Störung, auch als manisch-depressive Störung bekannt, ist eine psychische Erkrankung, die durch extreme Stimmungsschwankungen gekennzeichnet ist. Personen mit einer bipolaren Störung erleben Perioden mit extremen Hochs und Tiefs in ihrer Stimmung und Energie. Während einer manischen Episode können sie übermäßig glücklich oder gereizt sein, übermäßig viel reden, das Bedürfnis haben, viel zu schlafen, und ungewöhnlich impulsiv sein. Während einer depressiven Episode dagegen fühlen sie sich niedergeschlagen, traurig und antriebslos und haben auch oft Schwierigkeiten beim Schlafen und Essen. Bipolare Störung kann jeden treffen, und es gibt keine bekannte Ursache. Es kann jedoch behandelt werden. Die Behandlung kann eine Kombination aus Medikamenten, Therapie und Lebensstiländerungen umfassen. Wenn Sie vermuten, dass Sie oder jemand, den Sie kennen, an einer bipolaren Störung leiden, ist es wichtig, professionelle Hilfe zu suchen, um eine genaue Diagnose und die richtige Behandlung zu erhalten.

02.07.2024

Die Praxis ist wegen eines Todesfalls ab 11:00 Uhr geschlossen.

In Notfällen wenden Sie sich bitte an den

ärztlichen Bereitschaftsdienst
unter 116 117

oder in lebensbedrohlichen Situationen

direkt an die Rettungsleitstelle
unter 112.

02.07.2024

Die Praxis ist wegen eines Todesfalls ab 11:00 Uhr geschlossen.

Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an die angegebene(n) Vertretung(en).

Dr. med. Rainer Michel

Wertachstrasse 21, 86153 Augsburg
Tel. 0821 2191860

Bitte beachten Sie, dass von den Vertretungen keine BTM-Rezepte ausgestellt werden!